Der neue Maserati Ghibli

Der aktuelle Maserati Ghibli startete seine Karriere im Jahr 2013. Für 2017 bekommt der Italiener einen frischen Look verpasst. Premiere hatte er auf der Chengdu Motorshow in China gefeiert. Aber auch auf der IAA war er zu sehen. Jetzt startet er zu Preisen ab 66.600 Euro in den Markt. Nach vier Jahren auf allen internationalen Märkten erhält die italienische SportlimousineMaserati Ghibli eine Überarbeitung. Sie betrifft sowohl das Design als auch technische Umfänge. Die Neuauflage startet auch mit neuen Ausstattungsversionen. Der Ghibli ist künftig auch in den Versionen GranLusso und als GranSport zu haben. Beide Versionen profitieren im Zuge des Facelifts von neu gezeichneten Schürzen an Front und Heck. Bei dem neuen Design des Maserati Ghibli geht es aber nicht nur um die Optik: Die Überarbeitung soll auch zu einer deutlichen Verbesserung der aerodynamischen Effizienz beitragen. Der Ghibli GranLusso setzt auf eine Luxusanmutung und besitzt im neu gestalteten Frontstoßfänger Einsätze in Chrom sowie einen neuen Kühlergrill mit Chrom-Streben im Stil der jüngsten Maserati Modelle. In der Seitenansicht kennzeichnen den aufgefrischten Maserati Ghibli spezielle GranLusso Embleme an den [...]